Startseite
    stuff
    politics
    emotions
    es gruftet so sehr
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   mein zweiter blog

http://myblog.de/pin-cushion-queen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
musikfragen

1) Are you male or female?:
I'm just a sweet transvestite from transsexual transylvaniaaaaaa (Rocky Horror Show, Sweet Transvestite)

2) If you could say one thing to the person you like what would it be?:
Schenk mir dein Herzblut -
Vergieß es für mich
Schenk mir die Sintflut -
Und laß es regnen auf mich
(Megaherz, Herzblut)


Wish I could always love you,
always hold you, all the time
Share with me the last moment,
for I'll take you, to the sky
~ Entwine | Thy guiding light ~

Ich bin dein Schatten an der Wand,
Deine Fußspur im Sand,
Der Wind, der einen Hauch von dir
Um die Welt trägt und jedem nur von dir erzählt
(Schandmaul – Der Tropfen)

3) Where do you wish you were right now?:

And then the night comes like an unfolding,
Unscented flower flower
I’ll be sent away
(Cinema Strange – Ere the flowers unfold)

safe in your darkness I long to sleep (Sopor Aeternus)

come back my dreams into your arms (Deine Lakaien)

4) What do you think about your best friends:?
Let me thank you for all that you have given me
Thank you for everything you’ve done
Forgive me for saying one last thing
I miss you an I hope you hear this song
(Diary of dreams – She and her darkness)


5) Any words of advice:?
Schaut mich nicht an!
Tief in euch werft euren Blick
Nicht die anderen sind Täter – und vergiften diese Welt
Nein – ein jeder kämpft und streitet und gestaltet dieses Leben
Und wenn ihr redet
Wessen Geist ist eurer vielen Worte Inhalt?...

Schaut mich nicht an!
Ich bin kein Tier,
nur ein Menschenkind – für euch ein fremdes Wesen – vielleicht
(Lacrimosa – Fassade, 1. Satz)


6) What do you wish you were doing right now?:


Walking away on a strange day (cure)


7) What do you think about drugs and alcohol:?
Vorhin begegnete ich Frank, der sah so aus, als wär er krank
und er hatte es sehr eilig
er sah mich ziemlich glasing an und rannte gegen einen Schrank -
auch da war'n Drogen beteiligt
ich sag euch nee, nee, nee...
da trink ich doch lieber Tee.
(Ärzte, Lieber Tee)

8) If you could say one thing to your enemy what would it be?:

Mir einem kleinen Loch im Kopf
liegst du so reglos da
Denn ich hab dich erschossen
Und ich fühl mich wunderbar
(WIZO)

9) What do you usually do on Friday nights?:

O angels come to guide me in my sacred land
thine holy glance enlights my chamber
stranger worlds in fractual thoughts…
Kill my flesh, kill my skin
Cury my sore, cure my belief. …
And grieve for what I have lost – a mournful eye
My thierst for life embodies prayers at night
I sentence myself – a wilful execution
Disclaiming innocence indeed
(diary of dreams – scars of god)

10) Are you for World Peace?:

es steht ein mann, ein Mann so fest wie ein Eiche
Der hat gewiss, gewiss schon manchen Sturm erlebt.
Vielleicht ist er schon morgen eine Leiche
Wie es so vielen Freiheitskämpfern geht.
(Auf, auf zum Kampf)


11) What do you think about your job?:

Ich bin nicht arm, ich hab was mir gefällt
Ich bin nicht neidisch auf Dich oder dein Geld
Herzlich willkommen in meinem Lebenslauf
Ich bin ganz ruhig, warum regst Du dich denn so auf
(Die Ärzte, Rebell)

12) How do you feel right now?:

in this valley of the scars
in this hell they think they’re stars
in this valley things are never
what they seem, in this valley
they will fall, in this hell they’ll
learn to crowl, in this valley
looks will always deceive you
bring out the skeletons, cause
your closet’s way to full here
and your secret skeletons, they
just want to come out an play
use them or be used, the abuse
that they all choose, and the
secrets they must keep, the
grand illusion they all seek here
(Diva Destruction – valley of the scars)

13) Favorite song of the moment:

Es ist an der Zeit den alten Dreck hinaus zu kehren
Und sich mit dem letzten Funken Willen
Gegen das was war zu wehren.
Es ist an der Zeit sämtliche Brücken zu verbrennen
Und sich von der alten Haut,
Von der Erinnerung zu trennen.
Manchmal kommt die Zeit,
Und dazu reicht ein Kuss,
In der man sich zum Weiterleben
Wieder einmal töten muss.
Nach allem was mit mir geschah
Ist mir bis heute nicht mal klar,
Welcher von den vielen Morden
Nun die schlimmste Hölle war.
Die Schande meines eigenen Lebens
Lastet schwerer als man glaubt,
Sie ist es, die mir jedes mal
Erneut den Boden raubt.
War mein Finger auch am Abzug,
War mein Bein auch schon im Grabe,
Steht am Ende ohne Punkt und Komma doch:
"Verdammt, ich lebe noch."
Es ist an der Zeit sich zu der Zukunft zu bekennen,
Die Schuldigen zu vergessen,
Die die zu mir standen zu benennen.
Es ist an der Zeit den Kelch in einem Zug zu leeren,
Wie ein Phoenix ohne Furcht
Sich selbst im Feuer zu verzehren.
(Samsas Traum – Schande)


14)Any closing words?

in constand dying lies the beauty of it all
don’t you feel the sweet heaven in your endless cry
ever amazed how bright are the flames we are burning in
ever smiled at the tragedies we hold inside
won’t you cherish the fear of life
that keeps you and me alive
(Him – one last time)
29.5.06 17:54
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung